Fasnatzunft Watzenegg

Die Watzenegger Fasnatzunft wurde am 06.11.1986 im Gasthaus ADLER in Watzenegg mit 6 Mitgliedern gegründet. Die Idee zur Gründung der Zunft kam von Rautscher Kurt und unserem jetzigen Ehrenmitglied Udo Huber aus Watzenegg.

So entstand der Vereinsname „S’ BERGLAR NARROVOLK“.

Bei der Einladung zur Gründerversammlung wurde von Franz Schwendinger hingewiesen, es sollte nicht „Liebe Watzenegger“ heißen, sondern „Liebe BERGLAR“. Weil es nicht nur die Watzenegger ansprechen sollte, sondern auch die anderen Bergparzellen.

Die erste Ausrückung der Watzenegger 1987 kurz nach der Vereinsgründung.

1987 erster großer Umzug mit dem Motto „Watzo – Negar“

Watzo Negar

Ende 2005 kam noch eine neue Gruppe mit 25 Hästrägern hinzu.

Unser Aktuelles Motto „The Grinch“


Aktuelles über den Verein:
Obmann: Mayr Christian Obmannstv.: Perstling Mathias
Schriftführerin: Pernthaler Manuela Kassier: Huber Michaele

Derzeit zählt unser Verein 60 Mitglieder

Und zum Schluss :
Mit den Watzo – Negar gingen wir ins Rennen,
so schön, wir wollen keinen Fasching mehr verpennen!

Da fiel uns ein, das macht doch Spass,
jetzt geben wir erst richtig Gas.

So waren wir steht’s jedes Jahr dabei,
und fühlten uns beim Maschgara so richtig frei.

Ob Negar, Jäger, Harlekin, Vogelscheuchen, Panzerknacker,
Hippies, Waldgeister, Hexen, Glücksbären, Engel,
Grinch und sicher noch viel mehr,
wir geben den Fasching nicht mehr her.

Tags:
© 2017 Dornbirner Fasnat-Zunft. Alle Rechte vorbehalten.