News und Meldungen ...

... der Dornbirner Fasnat-Zunft und der Unterzünft!

Am 26. Februar 2017 findet der Große Dornbirner Fasnatumzug statt.

 

Ab 13:30 Uhr wird die Innenstadt Dornbirns wieder zum farbenfrohesten Ort Vorarlbergs werden, wenn 1.000e Mäschgerle durch die Strasen ziehen und lassen Sie sich die Afterumzugs-Party in der Dornbirner Stadthalle ab ca. 16 Uhr nicht entgehen!

Bevor es mit einem bunten Bild durch Dornbirner Innenstadt geht, beginnt es schon ab 10:00 Uhr in der Dornbirner Stadthalle mit einem bunten Programm und dem traditionellen Zunftmeister-Empfang ab 09:45 Uhr. Es spielt bis 12:30 Uhr eine live das vom Münchner Oktoberfest bekannte Duo "Die Zwei"!

ZUNFTMEISTER-EMPFANG

09:45 Uhr Narren-Frühschoppen und Zunftmeister-Empfang in der Dornbirner Stadthalle

GROSSE AUFWÄRM-PARTY

+++ Eintritt FREI für ALLE +++

Das Duo "Die Zwei" wird den Narrenfrühschoppen mit Zunftmeister-Empfang ab 10 Uhr in der Dornbirner Stadthalle so richtig einheizen!

Bekannt ist das Unterhaltungs-Duo unter anderem vom Münchner Oktoberfest, wo sie beim Wies'nwirt Wildmoser seit Jahren zünftig aufspielen.

GROSSER FASNATUMZUG

12:30 Uhr Aufstellung (Schmelzhütterstrasse)

13:30 Uhr Großer Faschings-Umzug durch die Dornbirner Innenstadt

Der Umzug verläuft von der Schmelzhütterstrasse aus über die Marktstrasse, über den Marktplatz, zur Schulgasse bis zur Stadthalle in der Jahngasse

AFTER-UMZUGSPARTY

ab 14 Uhr After-Umzugsparty in der Stadthalle mit DJ-Sound und spontanen Auftritten von teilnehmenden Musikzügen

Ein kleiner Rückblick zum Umzug im Jahr 2015

Hier gehtst zur Anmeldung für Gruppen

Die Umzugs Termine

10
Feb
Dorfplatz
-
Dornbirn
Datum: 10. Februar 2018, 14:00

11
Feb
Marktplatz
-
Dornbirn
Datum: 11. Februar 2018, 13:30

13
Feb
Dornbirn
Datum: 13. Februar 2018, 14:00

03
Mär
Dornbirn
Datum: 03. März 2019, 13:30

Narrenabende 2017 - es war uns ein Vergnügen!

Narrenabend ... wir sagen DANKE

Ängstlich, angespannt, gestresst, zitternd, unerfahren, schweißgebadet, textunsicher, gequält von Lampenfieber ...

... so lässt sich der Gemütszustand unserer Künstler noch bei der Generalprobe am 19.01.2017 im Dornbirner Narrenhaus (Kulturhaus) am besten beschreiben.

Bühne frei zur Premiere | 1. von 6 Narrenabenden

Mit dem ersten Schritt auf die große Narrenbühne, vor einem bis auf den letzten Platz voll besetzten Saal, war bei unseren Künstlern nur noch Freude, Engagement, Talent, Lust, Freudensprünge und der Spaß zu erkennen. Dies wurde von einem wundervollen Publikum an jedem der 6 Abende mit Applaus und vielen Lachern belohnt. Unser 3.000 Gäste haben nach über 4 Stunden Programm und mit weiteren Lachfalten wohlverdient an der Bar im Foyer den Abend ausklingen lassen.

Die Arbeit hat sich gelohnt.

Eine gelungene Premiere ...
Ein närrisches Feuerwerk ...
Kein Auge blieb trocken ...
Narrisch Guate Auftritte ...

Danke dem LändleTV Team für die Berichterstattung!

... waren die Schlagzeilen der Vorarlberger Medien. Dies unterstrich das hohe Niveau beim Narrenabend Programm 2017, welches dem bereits hochgelobten Programm von 2016, auf Augenhöhe begegnete.

Unsere Künstler werden sich nun in den Fasching werfen und sagen noch einmal DANKE

"z'Dorobiro ischs halt so ... Maschgoro, Maschgoro, Rollo-lo"

Wir gönnen Ihnen eine kleine Pause bis zum nächsten Jahr, wenn es wieder heißt: Herzlich Willkommen zum Narrenabend im Dornbirner "Narrenhaus".

Die Termine für 2018 sind:

  • 19.01.2018 Narrenabend Premiere
  • 20., 26., 27.01 und 02., 03.02.2018

Folgende Künstler durften Sie 2017 unterhalten:

1. Fanfarenzug Dornbirn
Leitung: Bernd Fritz, Musikalische Leitung: Stefan Rauchegger
2. Do Schnorrowagglar
Vortragender: Hugo Nussbaumer Text: Helmut Lecher
3. Gardemarsch der Kinder- und Teenygarde Kehlegg
Choreographie + Einstudierung: Simone Stephan und Sabine Duschek
4. A Putzfrou goht ga lädela
Vortragende + Text: Susanna Kvas
5. Kindertanzgruppe Mühlebach: Alladin und die Wunderlampe
Choreographie + Einstudierung: Melanie Hämmerle, Nadine und Nina Rhomberg
6. Do Sparlehrling
Vortragender: Sebastian Öhe Text: Stefan Vögel
7. Gardemarsch der Garde Kehlegg
Choreographie + Einstudierung: Karoline, Veronika und Sandra
8. Uf Kur
Vortragende + Text: Birgit Purin und Brigitte Schmidt
9. Stimmunglieder
Dajana und Egon Kaufmann, Andrea und Hugo Nussbaumer
10. Single
Vortragender + Text: Gerhard Gonner
11. Showtanz der Garde Höchst: Zurück zu den Wurzeln
Choreographie + Einstudierung: Jacqueline Bedogg und Stefanie Schneider
12. Zwio Sandlar
Vortragende + Text: Peter Öhe und Wolfgang Sohm
13. Turnsportzentrum Dornbirn: Minions gone wild
Choreographie + Einstudierung: Isabella Kernbeiß, Ursula Kogler und Isabella Kalb
14. I dr Sauna
Vortragender + Text: Valentin Sottopietra, Regie: Nevenka Komes
15. Showtanz der Garde Kehlegg: Bauer sucht Frau
Choreographie + Leitung: Vroni, Sandra, Kati und Dani + Musik und Video: Sandra und Florian
16. An Weltenbummler
Vortragender: Ernst Klocker, Text: Helmut Lecher
17. Atemlos
Vortragende + Text: Mona Egger-Grabher
18. Schalmeien Kehlegg: Elfenparty
Leitung: Wohlgenannt Renate, Musikalische Leitung: Staubmann Sandra
19. Dorobirarisch für Zuograste
Vortragende + Text: Lisa Purin, Manfred Messner, Gernot Reumüller, Lothar Schmidt
20. Us om Leobo
Vortragender + Text: Egon Kaufmann
21. Gardetanz der Garde Höchst
Choreographie + Leitung: Jacqueline Bedogg und Stefanie Schneider
22. Finale um ca. 23:45 Uhr

Moderation: Hugo Nussbaumer alias Do Schnorrowagglar
Masken: Coiffeur Petra Ölz, Hohenems
Musikalische Begleitung: D'Hatler Musig
Requisiten: Manfred Sutter

und hier gibt es jede Menge Erinnerungen in Bildform ...

Dornbirns Närrinnen und Narren starten am 8. Jänner 2017 mit dem 35. Landesnarrentag in Höchst offiziell in die neue Saison.

Dank der Zusammenarbeit des VVF mit dem VVV fahren alle Narren und alle Zuschauer kostenlos im ganzen Land mit Bus und Bahn nach Höchst zum Landesnarrentag! Weitere Infos zum Landesnarrentag und zur Freifahrt gibt es auf der VVF-Homepage!

Wir freuen uns mit unseren Unterzünften auch auf viele Zuschauer und Mäschgerle aus Dornbirn!

Kein Auge blieb trocken ...

... unsere Künstler starteten mit der Premiere am 20. Jänner 2017 die Reihe der 6 Narrenabende der Dornbirner Fasnat-Zunft bei vollem Haus im Dornbirner "Narrenhaus" (Kulturhaus).

großes Finale 2017

 Das Premiere-Publikum war vom gelungenen Auftakt begeistert und belohnten die Künstler, für deren 4-stündiges Programm, mit viel Applaus.

Über 20 Programmpunkte sorgten für viel Erheiterung unter den Gästen, durch die unser „Schnorrowagglar“ Hugo Nussbaumer gekonnt und unterhaltsam, mit teils "gepfefferten" Seitenhiebe für die regionale und Landespolitik, führte.

Die Künstler sorgten mit ihren zum Teil selbst geschriebenen Stücke für witzige Showeinlagen, die unter anderem "us om Leobo" sind oder zeigten wie "Zuagraste" mit dem Dornbirner Dialekt zu kämpfen haben bzw. dass es "uf a Kur" auch anders zugehen kann. Was natürlich bei so einem Abend nicht fehlen darf, sind Gesang, Fanfaren-, Schalmeienklänge und Gardetänze sowie Showtänze unserer Garden.

Fotos ...

Den ersten Einblick kann man sich in unserer Fotoalbum bereits verschaffen ...

Termine ...

Die weiteren Möglichkeiten sich auf einen unterhaltsamen Abend zu freuen sind am 21., 27., 28.1. und 3., 4.2.2017 ... teilweise sind Restkarten noch bei Dornbirn Tourismus erhältlich!

Das 2017er Programm ...

ab 19:30 Uhr Musikalischer Auftakt: D´Hatler Musig

1.   Fanfarenzug Dornbirn
      Leitung: Bernd Fritz, Musikalische Leitung: Stefan Rauchegger
2.   Do Schnorrowagglar
      Vortragender: Hugo Nussbaumer Text: Helmut Lecher
3.   Gardemarsch der Kinder- und Teenygarde Kehlegg
      Choreographie + Einstudierung: Simone Stephan und Sabine Duschek
4.   A Putzfrou goht ga lädela
      Vortragende + Text: Susanna Kvas
5.   Kindertanzgruppe Mühlebach: Alladin und die Wunderlampe
      Choreographie + Einstudierung: Melanie Hämmerle, Nadine und Nina Rhomberg
6.   Do Sparlehrling
      Vortragender: Sebastian Öhe Text: Stefan Vögel
7.   Gardemarsch der Garde Kehlegg
      Choreographie + Einstudierung: Karoline, Veronika und Sandra
8.   Uf Kur
      Vortragende + Text: Birgit Purin und Brigitte Schmidt
9.   Stimmunglieder
      Dajana und Egon Kaufmann, Andrea und Hugo Nussbaumer
10. Single
      Vortragender + Text: Gerhard Gonner
11. Showtanz der Garde Höchst: Zurück zu den Wurzeln
      Choreographie + Einstudierung: Jacqueline Bedogg und Stefanie Schneider
12. Zwio Sandlar
      Vortragende + Text: Peter Öhe und Wolfgang Sohm

ca. 21:50 Uhr Pause

13. Turnsportzentrum Dornbirn: Minions gone wild
      Choreographie + Einstudierung: Isabella Kernbeiß, Ursula Kogler und Isabella Kalb
14. I dr Sauna
      Vortragender + Text: Valentin Sottopietra, Regie: Nevenka Komes
15. Showtanz der Garde Kehlegg: Bauer sucht Frau
      Choreographie + Leitung: Vroni, Sandra, Kati und Dani + Musik und Video: Sandra und Florian
16. An Weltenbummler
      Vortragender: Ernst Klocker, Text: Helmut Lecher
17. Atemlos
      Vortragende + Text: Mona Egger-Grabher
18. Schalmeien Kehlegg: Elfenparty
      Leitung: Wohlgenannt Renate, Musikalische Leitung: Staubmann Sandra
19. Dorobirarisch für Zuograste
      Vortragende + Text: Lisa Purin, Manfred Messner, Gernot Reumüller, Lothar Schmidt
20. Us om Leobo
      Vortragender + Text: Egon Kaufmann
21. Gardetanz der Garde Höchst
      Choreographie + Leitung: Jacqueline Bedogg und Stefanie Schneider
22. Finale um ca. 23:45 Uhr

© 2017 Dornbirner Fasnat-Zunft. Alle Rechte vorbehalten.