News und Meldungen ...

... der Dornbirner Fasnat-Zunft und der Unterzünft!

Jubiläums-Jahreshauptversammlung

Jubiläums-Jahreshauptversammlung

Exakt 860 Tage nach der letzten Jahreshauptversammlung durfte die Dornbirner Fasnat-Zunft ihre Jahreshauptversammlung zum 60-jährigen Jubiläum, im Beisein von Vertreter des VVF (Verband Vorarlberger Fasnatzünfte und -gilden) mit Präsidentin Barbara Lässer, Fasnatrat für den Bezirk Dornbirn Horst Mathis und Landesmusikzugsleiter Jürgen Staubmann, im gut besuchten Saal des Kolpinghaus in Dornbirn, durchführen.

Rückblick und Vorschau

Die Berichte über die Aktivitäten der Zunft und 7 Unterzünfte konnten sich coronabedingt nur auf die Saison 2020 beziehen, wo noch Veranstaltungen möglich waren. Aber die Zunft blickt hoffnungsvoll auf die kommende Saison und plant wieder Aktivitäten wie der Start in die 5. Jahreszeit am 11.11.2021, 5 Narrenabende im Kulturhaus mit Premiere am 22.01.2022, … sofern diese Veranstaltungen dann auch durchführbar sind. Ob und wie die Faschingsumzüge wie auch der geplante Jubiläumsumzug am 27.02.2022 aus heutiger Sicht durchgeführt werden können, steht leider noch in den Sternen.

Neuwahlen

Ehrenmitglied Dr. Helmut Lecher eher bekannt als „Stiefelama“ übernahm an diesem Abend die Funktion als Wahlleiter. In Abwesenheit des gesamten 11er-Rates während dem Wahlvorgang, wurde der gesamte 11er-Rat mit Zunftmeisterin Dagmar Fenkart-Kaufmann und Stellvertreter Dietmar „Titus“ Wohlgenannt einstimmig von der Vollversammlung für weitere 2 Jahre bestätigt.

Zur Wahl standen:

  • Zunftmeisterin Dagmar Fenkart-Kaufmann
  • Zunftmeister-Stellvertreter Dietmar (Titus) Wohlgenannt
  • Schriftführerin Christa Geuze
  • Schriftführerin Stellvertreter Manuela Hauser
  • Kassier Rainer Fenkart
  • Kassier Stellvertreter Bernhard Brunold
  • Leitung Narrenabende/Umzüge Hugo Nußbaumer
  • Öffentlichkeitsreferent und Webmaster Gernot Reumüller
  • Requisiteur/Archivar Manfred Sutter
  • Chronist Manfred Schnetzer
  • Beirätin Alexandra Dorfmann
  • Beirätin Madeleine Huber
  • Beirat Dominik Rüscher
  • Beirat Jürgen Schwinger

Ehrungen in Gold durch die Dornbirner Fasnat-Zunft

Mit dem Dornbirner Fasnat-Zunft Orden in Gold durften, für Ihre Verdienste folgende Mitglieder ausgezeichnet werden:
Sandra Staubmann (Bezirksgruppe Kehlegg – Schalmeien)
Robert Degano (Bezirksgruppe Kehlegg)
Michael Baurenhas (Bezirksgruppe Rohrbach)

Ehrungen mit Landesverdienstzeichen

Einigen Närrinnen und Narren der Dornbirner Fasnat-Zunft kam die Ehre zu, dass sie vom VVF (Verband Vorarlberger Fasnatzünfte und -gilden) mit Ehren- und Verdienstzeichen ausgezeichnet worden sind.

In den Genuß der höchsten Auszeichnung, die der Landesverband an verdiente Närrinnen und Narren vergeben kann, ist das VVF Ehrenzeichen in Gold.

Dieses VVF Ehrenzeichen in Gold wurde an Manfred Schnetzer und Manfred Sutter (beide Bezirksgruppe Kehlegg) verliehen.


(vl.n.r) Fasnatrat Horst Mathis (VVF), Manfred Sutter, Landesmusikzugsleiter Jürgen Staubmann (VVF), Manfred Schnetzer, VVF Präsidentin Barbara Lässer

Mit dem VVF Verdienstorden in Gold wurden folgende Mitglieder ausgezeichnet:
Dietmar „Titus“ Wohlgenannt (Dornbirner Fasnat-Zunft)
Jürgen Schwinger (Bezirksgruppe Mühlebach)
Rainer Fenkart (Dornbirner Fasnat-Zunft)
Alexander Palli (Bezirksgruppe Haselstauden)
Friedrich Natter (Bezirksgruppe Mühlebach)

Mit dem VVF Verdienstorden in Silber wurden folgende Mitglieder ausgezeichnet:
Simone Stephan (Bezirksgruppe Kehlegg)
Eva Zellweger (Bezirksgruppe Kehlegg)
Bernd Schwendinger (Bezirksgruppe Haselstauden)
Elke Lau (Bezirksgruppe Haselstauden)
Manfred Kastlunger (Bezirksgruppe Haselstauden)
Alexandra Dorfmann (Fanfarenzug Dornbirn)
Leopold Diem (Bezirksgruppe Mühlebach)

Wir gratulieren allen Geehrten und bedanken uns für die langjährige und aktive Unterstützung zur Aufrechterhaltung des Brauchtums Fasching in Dornbirn.

Verabschiedung in die Narrenpension

Mit Standing Ovation wurde Josefine „Fini“ Thurnher nach Jahrzenten im Dienste der Dornbirner Fasnat-Zunft in die Narrenpension verabschiedet. Sichtlich gerührt nahm Fini den Abschiedsgruß vor der Vollversammlung entgegen. Vielen Dank Fini für diese vielen Jahre!


(v.l.n.r) Zunftmeister-Stellvertreter Titus Wohlgenannt, Josefine „Fini“ Thurner und Zunftmeisterin Dagmar Fenkart-Kaufmann

Im Anschluss an diese unterhaltsame und kurzweilige Jahreshauptversammlung wurde noch bei dem einen oder anderen Gläschen auf die Geehrten, natürlich unter Einhaltung aller Coronabestimmungen, angestoßen.

Fotos

klick auf den Link um die Bilder anzusehen ....
© 2021 Dornbirner Fasnat-Zunft. Alle Rechte vorbehalten.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.