News und Meldungen ...

... der Dornbirner Fasnat-Zunft und der Unterzünft!

Die Dornbirner Innenstadt verwandelte sich zu einem bunten Bild mit 1.000en Mäschgerle.

Strahlende Kinderaugen am Umzugsweg und bei den 1.000en Zuschauern verzauberten den Dornbirner Marktplatz, die Marktstrasse und Schulgasse in ein buntes Bild mit viel Freude. Die Dornbirner Volksschulen und Kindergärten engagierten sich wie alle 2 Jahre dafür, den Kindern das Brauchtum "Fasnat" zu vermitteln, in dem sie sich immer wieder tolle Ideen einfallen lassen, damit die Kinder ihre selbst gebastelten Kostüme zeigen können.

Hier für gilt der Dank der Dornbirner Fasnat-Zunft den Lehrpersonen und Kindergartenpädagoginnen.

Davon machten sich unter anderem Frau Bürgermeisterin Andrea Kaufmann, die mit Ihrer Familie als Gummibären verkleidet unters närrische Volk mischte, als Kapitän getarnter Stadtrat Guntram Mäser und der Bezirksschulinspektor Arno Wohlgenannt, der sich mit selbstgebastelter Glatze zu tarnen versucht hat.

Die 23 teilnehmenden Gruppen präsentierten sich gleich 2 mal den vielen Zuschauern, die bei trockenem Wetter und frühlingshaften Temperaturen jede Menge Zuckerle, Lutscher und bis hin zum Popcorn mit nach Hause nehmen konnten.

Eine Überraschung erlebte auch die musikalische Leiterin der Schalmeien Kehlegg, als extra für Sandra Staubmann der Umzug am Marktplatz gestoppt wurde und von Verband Vorarlberger Fasnatzünfte und -gilden (VVF) Fasnatrat Manfred Schnetzer, VVF Bezirkselferrat Günter Plessnitzer und VVF Landeszeremonienmeister Gernot Reumüller den VVF Verdienstorden in Silber, vor einen großem Publikum, verliehen bekommen hat.

Nach dem Umzug bekamen alle Umzugsteilnehmer Krapfen und Limonade und am Dornbirner Marktplatz ging die Party richtig weiter. Die Dornbirner Unterzünfte versorgten das Publikum mit Speiss und Trank!

Die Dornbirner Fasnat-Zunft bedankt sich närrisch bei allen Teilnehmern, bei den Kindern und deren Lehrpersonen sowie Kindergartenpädagoginen und Eltern, aber auch bei der Dornbirner Bevölkerung, die den größten Kinderumzug Österreichs, erst zu dem gemacht hat!

Maschgoro, Maschgoro - Rollolo

 

Hier geht's zu den Bildern zum Kinderfasnatumzug 2016 ...

... und weitere Bilder auf vol.at ....!

 

Hol Dir die Dornbirner Fasnat-Zunft auf Dein Handy

Mit unserer Dornbirner Fasnat-Zunft-App für Smartphones, iPhones, Tabletts, iPad, Amazon Reader bist Du noch schneller und aktueller Informiert über die Geschnisse rund um die Dornbirner Fasnat-Zunft. Auch für alle gedacht, die kein Facebook haben!

Einfachen diesen QR Code mit deinem Gerät einscannen und schon kannst Du Dir, passend für Dein Betriebssystem und Handy, unsere App auf Dein Gerät laden.

 

Verfügbarkeit der verschiedenen Betriebssysteme:

Android Smartphone und Tablett iPhone und iPad 

 

Wie wird das Wetter zum größten Kinderumzug Österreichs am Faschingsonntag 2016?

 Aus jetziger Sicht werden wir einen trockenen Umzug ab 13:30 Uhr erleben können. Sollte sich das Wetter derartig verändern, werden wir über Facebook, unserer Homepage und live auf Radio Vorarlberg informieren.

Also alle ganz brav bleiben, alles aufessen, damit wir am Faschingsonntag, 07.02.2016 ab 13:30 Uhr in 1.000e strahlende Kinderaugen sehen können!

Wir wünschen Euch allen, eine närrische und traumhafte Fasnathochsaison bis Faschingdienstag und rufen eucht laut zu:

Maschgoro, Maschgoro - Rollolo

 

Und zur Besseren Einstimmung stimmen wir unsere Dornbirner Fasnat-Hymne gemeinsam an ... "Mior vo Dorobioro, wännt fest d´Fasnat fira ..."

 

Hier ein Blick auf das Dornbirner Wetter: http://www.wetter.at/wetter/oesterreich/vorarlberg/dornbirn

Wie es scheint, meint es der Wettergott gut mit den Mäschgerle in Dornbirn und wir starten pünktlich vom Kapuzinerkloster aus um 13:30 Uhr mit dem größten Kinderfasnatumzug Österreichs.

Die Teilnehmer sind:

1. Fanfarenzug Dornbirn
2. d'Frösch usam Rohrbach
3. Volksschule Rohrbach
4. Familiengruppe Schaun das Schaf
5. Volksschule Winsau
6. Läbbe-Gsi
7. Volksschule Edlach
8. Narrenzunft Kehlegg
9. Kinder und Teenygarde Kehlegg
10. Schalmeien Kehlegg
11. Kehlegger Hexen
12. Volksschule Oberdorf
13. Fasnatzunft Mühlebach
14. Volksschule Mittelfeld
15. Stadtkapelle Haselstauden
16. Fasnatzunft Haselstauden
17. Thomas Gottschalk und die Gummibärenbande
18. Fasnatzunft Watzenegg Watzerabe
19. Fasnatzunft Watzenegg Neanderberglar
20. Hatler Fasnatzunft s'Hatele
21. Hatler Fasnatzunft Kindergarde
22. Hatler Fasnatzunft Dschungeltiere
23. Hatler Fasnatzunft Sheepworld

Wir wünschen allen Teilnehmern und Zuschauern einen tollen Fasnatsonntag in Dornbirns Innenstadt.

Maschgoro, Maschgoro - Rollolo

Ab sofort regieren die Närrinnen und Narren die Stadt jetzt bis Faschingsdienstag!

Schlüsselübergabe

Die Dornbirner Fasnat-Zunft hat am Dienstag, 2. Februar 2016 die Stadtratssitzung gestürmt und mit sofortiger Wirkung gesprengt und den gesamten Stadtrat mit Bürgermeisterin Andrea Kaufmann aus dem Rathaus entführt.

Nach einer kurzen Stärkung folgte der gesamte Stadtrad unter musikalischer Unterstützung durch den Fanfarenzug Dornbirn dem 11er-Rat auf den Marktplatz, wo bereits 100e Zuschauer auf die offizielle Schlüsselübergabe, warteten. In einem Prolog zur Lage der Stadt, zeigte Schnorrawagglar Hugo Nussbaumer, dem Stadtrat die Missstände in der Stadt Dornbirn auf und forderte die Herausgabe des Schlüssels zur Stadt, um in den nächsten Tage, bis zum Aschermittwoch, die Regierung zu übernehmen.

Am Martktplatz übergab nach kurzem Zögern Bürgermeisterin Andrea Kaufmann den Schlüssel.

Stadtrat und Bürgermeisterin sind beurlaubt!

Damit der Stadtrat sich selbst ein Bild von diesen Missständen machen konnte, wurden sie nicht gleich in den "Ruhestand" geschickt, sondern mussten sich bei einigen Stationen davon überzeugen lassen, dass die Narren recht haben. Vom Marktplatz aus führte der Weg übers Cafe 21, der Sparkasse Dornbirn, Schwanenbäckerei, Bäckerei Luger bis hin zum Kulturhaus, das ab sofort nur noch "Narrenhaus" heißt.

Stadtrundgang mit dem Stadtrat und Bürgermeisterin Andrea Kaufmann

Begleitet haben diesen Weg die Schalmeien Kehlegg und der Fanfarenzug Dornbirn.

Wir sagen allen herzlich Dankeschön, die uns auf diesem Stadtrundgang mit Speis und Trank versorgt haben.

Wer sich selbst ein Bild von dieser Stadtratentführung und Machtübernahme machen möchte, findet einige interessante Bilder, in unserer Fotogallerie.

© 2018 Dornbirner Fasnat-Zunft. Alle Rechte vorbehalten.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ich akzeptiere